Datenschutz

SUCHEN & BUCHEN

Erwachsene:
Kinder:
Trachtenpaar

Datenschutzerklärung

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der geltenden gesetzlichen Bestimmungen der EU-Verordnung Nr. 679/2016 (DSGVO - Datenschutzgrundverordnung), DSG 2000 (Datenschutzgesetz 2000), DSG 2018 (Datenschutzgesetz 2018) und des TKG 2003 (Telekommunikationsgesetz 2003).

 

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website (auch Internetauftritt oder Homepage genannt) über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die Alpenhotel Tirolerhof GmbH, nachfolgend „Websitebetreiber/wir/uns“ genannt, informieren.

 

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

 

Wir behalten und das Recht vor, diese Datenschutzerklärung ohne Ankündigung zu ändern, zu ergänzen oder an gesetzliche Veränderungen anzupassen.

 

 

Verantwortliche Stelle und Ansprechpartner Datenschutz


Alpenhotel Tirolerhof GmbH
Stubaitalstrasse 69
6167 Neustift im Stubaital
Österreich

Verantwortlicher: G. Pfurtscheller
Gerichtsstand: Innsbruck

Haftungshinweis und Verantwortlichkeit

 

Die Alpenhotel Tirolerhof GmbH übernimmt keine Haftung für die Inhalte innerhalb externer Verlinkungen. Sollten Sie einen Missstand erkennen, so ersuchen wir Sie uns eine entsprechende Benachrichtigung zu geben.

 

 

Kontakt mit uns

 

Wenn Sie per Formular oder Onlinebuchung auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bis zu sieben Jahre bei uns gespeichert (Ausgenommen gesetzlich verpflichtende Aufbewahrungsfristen). Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

 

Umgang mit personenbezogenen Daten

 

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen, bzw. diese zwingend nötig ist um auf Ihr Anliegen zu reagieren und/oder um eine Vertragserfüllung zu gewährleisten.


Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können (Also beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, etc...)

 

Dabei werden alle notwendigen organisatorischen und technischen Sicherheitsmassnahmen eingesetzt.

 


Ihre personenbezogenen Daten, das sind insbesondere:

•    Ihre Stammdaten (Name, Vorname, Adresse, Mail Adresse, Telefon- und Faxnummer, Geburtsdatum, Kundennummer) sowie Sprache und KFZ-Kennzeichen,
•    die Daten in Reisedokumenten (Passnummer, Passdaten, Geburtsdatum, ausstellende Behörde, Laufzeit, Nationalität) und Ausweisen (Personalausweis, Führerschein etc. samt ausstellender Behörde und Laufzeit),
•    die Daten zu Zahlungsart und im Zusammenhang mit Zahlungen, insbesondere mit EC-Karten, Kreditkarten und Bankkarten,
•    die von Ihnen angefragte Aufenthaltsdauer sowie mit dem Aufenthalt zusammenhängende Destinationen, Hotels, Kontaktpersonen, Konditionen, Special Services, Gesundheitsdaten,  persönliche Vorlieben, die Sie uns bekannt geben, und
•    besondere Kategorien von Daten wie Gesundheitsdaten sowie Daten über besondere Bedürfnisse und zu Ehe/Partnerschaft,

werden für unsere Dienstleistungen benötigt. Dazu gehören gegebenenfalls auch Buchungen von Reisen, Fremdenführern, Gastronomie, Transfers, Versicherungen, Events, Touren, Gutscheinen einschließlich Kundenanlage, Verrechnung und deren Überprüfung (B2B, B2C, FIT), und Ticketbuchungen.


Diese Daten werden deshalb zu diesen Zwecken von uns gespeichert, verarbeitet und, soweit erforderlich, an Dritte, mit denen wir zur Erbringung eines möglichst effektiven und bestmöglichen Service für unsere Gäste, zusammenarbeiten - dazu können auch Dienstleister in Drittstaaten als Auftragsverarbeiter, Software- und Agenturdienstleister gehören -, übermittelt.


Profiling und automatisierte Entscheidungen setzen wir nicht ein.

 


Die Rechtsgrundlagen für diese Datenverarbeitungsprozesse sind:

•    die Erfüllung unserer vorvertraglichen und vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber,
•    von Ihnen eingeholte Einwilligungen,
•    gesetzliche, vertragliche oder sonstige rechtliche Verpflichtungen unsererseits (z.B. Dokumentationsrechte und -pflichten nach dem Rechnungswesen, Steuer- und Zollrecht, Vertragswesen, Meldewesen, Rechtsstreitigkeiten) sowie § 96 TKG und
•    unsere berechtigten Interessen (z.B. die Verbesserung unseres Kundenservice, auch im Bereich der Direktwerbung oder die Wahrnehmung unserer eigenen rechtlichen Interessen).


Die Dauer der Speicherung bemisst sich nach der Dauer unserer Geschäftsbeziehung, den von Ihnen erteilten Einwilligungen, darüber hinaus nach den für uns geltenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und rechtlichen Verpflichtungen. Wir betonen, dass wir im Fall einer regelmäßigen Zusammenarbeit für unser bestmögliches Kundenservice bestrebt sind, Ihre bereits an uns übermittelten Kundenwünsche so gut zu kennen, dass wir Sie laufend und dauerhaft zufriedenstellen können.


Die Daten Ihres Kontos werden nur über eine verschlüsselte Internetverbindung übertragen (https). Für den Verlust von Daten oder den Zugriff Dritter auf Ihre Daten übernehmen wir keine Haftung, wenn wir die nach dem Stand der Technik erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen eingehalten haben.

Kontaktdaten im Geschäftsverkehr

 

Verrechnungsdaten und Vertragsabwicklungsdaten werden gemäss den gesetzlichen Fristen gespeichert, und nach bis zu sieben Jahren gelöscht oder anonymisiert. Diese Daten werden dazu an die entsprechenden Auftragsverarbeiter weitergegeben.

 

 

Übermittlung an Dritte und/oder Verpflichtungen von Auftragsverarbeitern

 

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns unter Umständen an Auftragsverarbeiter (z.B. für die gesetzlich verpflichtende Meldung beim Tourismusverband) sowie an Dritte, die für die Erbringung der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen beigezogen werden müssen, die sich alle uns gegenüber zur Einhaltung der geltenden Datenschutz-Standards verpflichtet haben, übermittelt.

Sollte die Einhaltung europäischer Datenschutz-Standards nicht möglich sein - etwa weil im konkreten Fall Standardvertragsklauseln, Angemessenheitsbeschlüsse oder Zertifizierungen nicht gewährleistet sind - klären wir Sie rechtzeitig auf und holen auch die erforderlichen Einwilligungen von Ihnen ein. Für weitere Informationen können Sie uns gerne kontaktieren.

 

 

Newsletter

 

Nach Einwilligung zum Erhalt von Newslettern werden Sie über aktuelle Themen und Angebote der Alpenhotel Tirolerhof GmbH informiert. Dazu werden personenbezogene Daten wie Name und Emailadresse gespeichert und im CRM und Mailsystem hinterlegt. Die Einwilligung hierzu können Sie jederzeit im Newsletter oder mit einer Nachricht an uns widerrufen.

 

 

Zugriffsdaten

 

Wir hosten unseren Webservice bei der domainfactory GmbH (Seitenprovider), mit Servern in Deutschland. Näheres zum Datenschutz bei Domainfactory finden Sie auf der Website von Domainfactory unter: https://www.df.eu/at/datenschutz/ und https://www.df.eu/at/impressum/

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als sogenannte "Server-Logfiles" ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

•    Besuchte Website
•    Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
•    Menge der gesendeten Daten in Byte
•    Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
•    Verwendeter Browser
•    Verwendetes Betriebssystem
•    Verwendete IP-Adresse


Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

 

 

Cookies

 

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Cookies werden bei Ihrem nächsten Besuch unserer Website erkannt und tragen erheblich dazu bei, z.B. Ladevorgänge zu beschleunigen und die Nutzung unserer Angebote komfortabel für Sie zu machen.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen.
Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

 

 

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

 

Sie als Nutzer (Besucher dieser Webseite) erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung, Pflicht zur Aufbewahrung von Rechnungsdaten) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

 

 

Web-Analyse mit Google Analytics

 

Diese Website nutzt den Dienst "Google Analytics", welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet "Cookies": Dies sind Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.



Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.


Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.


Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de


Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link (WICHTIG: Opt-Out-Link einfügen), dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein "Opt-Out-Cookie" herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.


Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

 

 

Nutzung von Social-Media-Plugins (Facebook und Google+)

 

Diese Website verwendet Facebook Social Plugins, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen "Like", "Gefällt mir", "Teilen" in den Farben Facebooks (Blau und Weiß).

Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie im folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/
Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084

Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie als Nutzer diese Website besucht haben. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft.
Nutzen Sie die Funktionen des Plugins - etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder "liken" - werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt.

Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus.


Weiterhin nutzt diese Website die "+1"-Schaltfläche von Google Plus. Betrieben wird diese von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche die "+1"-Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Google-Servern. Der Websitenbetreiber hat daher keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Google Inc. übermitteln. Klicken Sie auf den "+1"-Button, während Sie in Google+ angemeldet sind, teilen Sie die Inhalte der Seite auf Ihrem öffentlichen Profil.
Personenbezogene Daten werden laut der Google Inc. erst dann erhoben, wenn Sie auf die Schaltfläche klicken. Auch bei eingeloggten Google-Nutzern wird unter anderem die IP-Adresse gespeichert. Möchten Sie verhindern, dass die Google Inc. diese Daten speichert und mit Ihrem Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website aus.
Informationen zur "+1"-Schaltfläche finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy